Start Gau Bericht
Drucken E-Mail

Bericht zur Generalversammlung 2017

Gauschützenmeister

 

 

 

Bei der letztjährigen JHV in Geretsried am 9.3. waren wieder Neuwahlen der ganzen Vorstandschaft durchzuführen, bei der ich zum 1. Gauschützenmeister gewählt wurde.

 

Es war für mich ein Jahr des Lernens. Leider musste ich erfahren, dass ein Gauschützenmeister bei uns nicht das sagen darf, was eigentlich notwendig ist.


Wir haben mehrere Ausschuss- und Vorstandssitzungen abgehalten.


Meine Termine in 2016 waren:


18.03. Königsdorf,  Kreisjugendring berichtet über seine Aktivitäten und stellt seine Programme
31.03. Eröffnung 60. Gauschießen in Königsdorf bei der GSK
10.04. Bezirksschützentag in Neufahrn - Gau Massenhausen, eine Abordnung der GSK Beuerberg-Herrnhausen trug unsere Standarte begleitet von den Gaukönigen
17.04. Kompanieversammlung in Königsdorf mit Gauehrungen
23.04. Preisverteilung 60. Gauschießen
14.05. Gauschützenball in Geretsried
22.05. Kompaniejahrtag in Königsdorf
25.05. Versammlung Frauenschuh Puppling Gau Wolfratshausen e.V. mit Neuwahlen in Achmühle. Ich wurde zum 1. Schützenmeister und Ralf Reichenberg zu meinem Stellvertreter gewählt.
11.06. Finale Sparkassenpokal in Münsing
09.07. 110 Jahre Zimmerstutzen Schützengesellschaft Dorfen
17.07. Gauschützen-Jahrtag Gau Starnberg in Hanfeld
07.08. Bezirksschützenwallfahrt in Birkenstein, unser Gau war mit Standarte, getragen von einer Abordnung der Schützen aus Münsing. Mit dabei eine Fahnenabordnung der GSK Beuerberg-Herrnhausen und unsere Gaukönige.
10.08. Beerdigung vom ehemaligen Schützenmeister von Loisachstrand Achmühle Herrn Walter Gröschl in Penzberg
09.09. Generalversammlung mit Neuwahlen der Schützengesellschaft Degerndorf
16.09. Jahresversammlung mit Gauehrungen bei der Schützengesellschaft Neufahrn
29.09. Mitgliederversammlung mit Neuwahlen bei der Schützengesellschaft Ebenhausen
27.10. Eröffnung Gau Damenschießen in Beuerberg
05.11. Preisverteilung Gaudamenschießen im Gasthaus zur Mühle in Beuerberg
07.10. Proklamation der Landeskönige beim Oktoberfest, Herr Ebner von den Baierbrunner-Schützen wurde mit einem 5 Teiler 1. auf der Festscheibe
22.10. Preisverteilung Schützenmeisterschießen bei der GSK Wolfratshausen
09.11. Schützenmeister Herbstversammlung in Achmühle
20.11. Jahrtag der GSK Beuerberg-Herrnhausen
26.11. Jahreshauptversammlung bei der GSK Beuerberg-Herrnhausen und im Dezember bei der Weihnachtsfeier der St. Sebald-Schützen in Egling mit Gauehrungen.

Des Weiteren war ich 3mal bei der Auslosung zum Sparkassenpokal in Bad Tölz.

Weitere Termine wurden von meinen Stellvertretern wahrgenommen.

Bei der Gelegenheit bedanke ich mich bei allen Schützenmeisterinnen u. -meistern die mir im 1. Jahr meiner Amtszeit ihr Vertrauen entgegengebracht haben. Leider ist das nicht bei allen so, bin aber der Hoffnung, dass sich das Verhältnis zu mir und meinem Vertreter mit der Zeit entspannen wird.

Ein Dank auch an allen unseren Sponsoren, die Sparkasse, die Raiffeisenbanken Isar-Loisachtal und Tölzer-Land und all diejenigen die den Gau Wolfratshausen durch ihre Mithilfe und ihr persönliches Engagement unterstützen.

Ein ganz großer Dank gilt meinen zwei Vertretern und der ganzen Vorstandschaft für ihre unentgeltliche und unermüdliche Arbeit für das Wohl unserer Vereine und Mitglieder.

In den nächsten Jahren wartet eine sehr große Herausforderung auf uns. 2022 wird unser Gau 100 Jahre alt, da wollen wir unsere Gau-Chronik bis 2020 fortschreiben. Hier seid ihr alle gefordert uns Unterlagen eures Verein zukommen zulassen.
Was genau werdet ihr von Helga Hacibekiroglu und Josef Lössl, die ich für das Projekt gewinnen konnte, in nächster Zeit erfahren. Außerdem haben wir uns für die Bezirksschützenwallfahrt 2022 beim Bezirk beworben. Wir wollen das, wie schon 2004 in Beuerberg ausrichten. Meine Anfrage beim Bürgermeister Moritz Sappl ob das möglich ist wurde sofort zugestimmt. Auch der Vorstand der GSK Beuerberg-Herrnhausen hatte bei ihrer Hauptversammlung im November abstimmen lassen, ob sie den Gau dabei unterstützen, es gab keine Gegenstimme. Auch hier nochmals herzlichen Dank.

Leider gibt es auch heuer wieder, wie 2015, kein Gauschießen. Wir werden das wieder so durchführen wie damals.
Die Königsproklamation ist dann am 27.5. beim Gauschützenball im Ratsstubensaal in Geretried wo uns die Münsinger Blaskapelle mit ihrem Können wieder begeistern wird.
Neu ist heuer, dass ein Aufgelegt-König ermittelt wird, der dann beim Bezirkskönigsschießen startberechtigt ist.
Es gibt jedoch keine Schützenkette, nur eine Erinnerungstafel.

Jetzt wünsche ich der Versammlung einen guten Verlauf und wir sollten uns mal besinnen was eigentlich einen Schützen ausmacht.

Dazu gibt es einen Spruch am Jachenauer Schützenhaus:

Schützensport war Heimatsport schon bei unseren Alten,
drum wollen wir weiter Schützen sein und Schützenart erhalten.


Danke.

Gez. 1. GSM Georg Orterer
 
Copyright © 2017 Isar-Loisach Schützengau Wolfratshausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.