Start Gau Bericht
Drucken E-Mail

Bericht zur Generalversammlung 2019

Gauschützenmeister


Verehrte Schützenmeisterinnen und Schützenmeister, Schützinnen und Schützen, liebe Jungschützen

Das Schützenjahr 2018 war für mich mit 56 Terminen wieder sehr umfangreich.

Das waren Einladungen von unseren Patengauen Starnberg, München Ost-Land zu ihren Jahreshauptversammlungen, Gauschützenjahrtag und Gauschützenball. Vom Nachbargau Bad Tölz wurde ich zur Jahreshauptversammlung und zum Gauschützenball eingeladen.

Diese freundschaftlichen Beziehungen sind mir sehr wichtig und wenn irgendwie möglich werden sie auch von mir besucht.

War das einmal nicht möglich, so haben das meine Stellvertreter übernommen.

Des Weiteren habe ich 21 Jahreshauptversammlungen in unserem Gau besucht und Ehrungen für verdiente und langjährige Mitglieder beim BSSB vorgenommen.

2018 haben wir mehrere Gauausschuß- sowie Gauvorstandsitzungen abgehalten.

Am 8. April war der Obb. Bezirksschützentag in Neuburg an der Donau, unser Gau war mit Standarte und Gaukönig dabei.

Am 3. März hatte unser Landesschützenmeister Wolfgang Kink anlässlich seines 70. Geburtstages nach Hochbrück eingeladen. Helga Hacibekiroglu und ich nahmen daran teil und überreichten als Geschenk einen kleinen Zuschuß für eine Reise.

Das Finale des Schützenpokals der Sparkasse wurde von den Sportschützen Geretsried ausgetragen und die Siegerehrung fand im Anschluss im Ratsstubensaal statt. Hier geht ein ganz herzlicher Dank an die Geretsrieder Schützen, die das sehr professionell durchführten.

Schützenmeistertreffen war bei den Humbacher Schützen und das Schützenmeisterschießen wurde von der SG Neufahrn übernommen, herzlichen Dank.

2018 wurden in unserem Gau 3 Jubiläen gefeiert, Altschützen Baierbrunn 125 Jahre, Stoarösl Waldram und Enzian Höhenrain 60 Jahre. Alle 3 haben ein Jubiläumsgeschenk vom Gau erhalten und es wurde ihnen von mir gratuliert.

Bedanken darf ich mich ganz herzlich bei unseren Sponsoren, der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen, den Raiffeisenbanken Isar Loisachtal und Tölzer-Land, den Werbern auf unseren Zeltanhänger, den Bürgermeistern von Berg Herrn Ruppert Monn, von Egling Herrn Hubert Oberhauser, von Baierbrunn Herrn Wolfgang Jirschik, von Hohenschäftlarn Dr. Matthias Ruhdorfer, bei unserem Landrat Herrn Josef Niedermaier, und bei allen die uns finanziell und materiell unterstützen.

Ohne diese Sponsoren würde im Gau Wolfratshausen vieles nicht möglich sein.

Unser Gauschützenball war wieder sehr gut besucht. Hier bedanke ich mich bei allen Helfern die zum Gelingen beigetragen haben. Ganz besonders bei  Garten Dehner in Wolfratshausen die uns wieder den Blumenschmuck spendeten und bei der Musikkapelle Münsing die uns schon über 25 Jahre musikalisch begleiten.

Bei den Mitarbeitern im Schützenbezirk Obb und BSSB und unseren Vereinen, deren Vorstände und Mitglieder bedanke ich mich für die stets faire Zusammenarbeit.

Mein allerherzlichster Dank gebührt meinen Vorstands- und Ausschußmitgliedern die mich das ganze Jahr über wieder voll unterstützt haben, ohne ihre unentgeltliche Arbeit wäre es nicht zu schaffen, Danke.

2020 sind bei uns im Gau wieder Neuwahlen angesagt. Es sind einige Ämter neu zu vergeben, da einige Personen nicht mehr kandidieren werden. Macht Euch bitte jetzt schon Gedanken, ob jemand aus euren Vereinen hier mitarbeiten will.

Ich wünsche allen Schützinnen und Schützen ein unfallfreies und erfolgreiches Schützenjahr 2019.

Schützensport war Heimatsport schon bei unseren Alten,
drum wollen wir weiter Schützen sein und Schützenart erhalten.


Danke.

Gez. 1. GSM Georg Orterer
 
Copyright © 2019 Isar-Loisach Schützengau Wolfratshausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.