Start
 
Willkommen beim Isar-Loisach Schützengau Wolfratshausen
Drucken E-Mail

VORANKÜNDIGUNG !!!


GAU-JUGEND-TAG

am Walchenseehaus

Samstag 16.September 2017

ab 11°° Uhr

 

Liebe Jugendleiter/in und Schützenmeister/in,

unser Gau Wolfratshausen veranstaltet einen Gaujugendtag am Walchenseehaus, das in dieser Zeit gemietet ist. Reserviert Euch schon mal den Termin mit euren Jugendlichen fest, für einen tollen Aktionstag. Es sind einige interessante Parts geplant. Unter anderem wollen wir euren Jugendlichen zusätzliche Disziplinen, außer Gewehr und Pistole, die es offiziell im BSSB gibt, vorstellen und auch vor Ort ausprobieren lassen. Armbrust, Bogenschießen und auch das neu eingeführte Blasrohrschießen werden mit den jeweiligen Betreuern angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit auf elektronischen Ständen zu schießen. Geplant wird evtl. auch ein kleiner Parcours mit Preisverteilung und Grillen……

Also ihr seht, es wird einiges geboten, haltet Euch den Termin unbedingt frei. Ein toller Ausflugstag zum Kennenlernen und Ausprobieren! Weitere Info´s bzw. die fertige Einladung bekommt ihr im September.

Wir freuen uns schon auf Euch.

 

1.Gaujugendleiterin Martina Grünwald

Die Gauschützenmeister Georg Orterer, Ralf Reichenberg, Hans Schill und die gesamte Gauvorstandschaft

 

 

 

Der neue Vorstand ab 2016

Gau Vorstand 2016

von links:

Georg Orterer  1. Gauschützenmeister, Ralf Reichenberg  2. Gauschützenmeister, Barbara Bruckmeier 1. Gaupsortleiterin,Helga Müller 1. Gauschatzmeisterin und Gau-Mitgliederverwaltung, Helga Hacibekiroglu 2. Gaudamenleiterin und Gau-Medien-Referentin, Christian Schramm Gau-Delegierter, Dirk Uttenbach 1. Gauschriftführer und Gau-EDV-Referent, Sebastian Irmler 1. Gaurundenwettkampleiter, Anke Sokolowski 1. Gaudamenleiterin, Max Thaddäus Spitlbauer 2. Gausportleiter, Hans Schill, 3. Gauschützenmeister,Klaus Strobl Gau-Delegierter

 

BSSB / Stellungnahme Blei und Schießsport / Bericht BR

Download der Stellungnahme

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bayerische Rundfunk berichtet in diversen Sendungen am 08.06.2016 von einem unterstellten Zusammenhang zwischen der Ausübung unseres Sports und erhöhter Bleikonzentration im Körper der Schützen. Im Wesentlichen beruhen die Aussagen auf einer in diesem Jahr veröffentlichten Arbeit der LMU München.

Beigeschlossen übersenden wir Ihnen die Stellungnahme des Bayerischen Sportschützenbundes zur Berichterstattung. Neben einer kritischen Auseinandersetzung mit der der Berichterstattung zugrunde liegenden Arbeit wird allgemein zum Thema Stellung genommen.

Entgegen der Veröffentlichung auf der Homepage des BR war der BSSB durchaus zu einem Interview (schriftlich) bereit. Da uns hierfür lediglich ein Zeitfenster von knapp viereinhalb Stunden zugestanden wurde und es in dieser Zeit unmöglich leistbar war, die notwendigen Informationen belastbar zusammenzustellen, wurde auf eine detaillierte Stellungnahme gegenüber dem BR verzichtet. Der Bitte nach einem größeren Zeitfenster wurde seitens des BR nicht entsprochen.

Bitte verweisen Sie sämtliche Presseanfragen an die Geschäftsstelle (Tel. 089/316949-17).

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichem Gruß

Alexander Heidel

Geschäftsführer BSSB

 
Copyright © 2017 Isar-Loisach Schützengau Wolfratshausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online